Schneideplotter

Schneideplotter sind zentraler Bestandteil von vielen Anwendungen der Werbetechnik und Textilveredelung.

Mit einem Schneideplotter werden in der Regel einfarbige Selbstklebefolien geschnitten, man nennt diese daher auch Schneidefolien bzw. Plotterfolien.
Vielfach werden auch Flockfolien und Flexfolien für die Textilveredelung mit Schneideplottern geschnitten.

Das Messer des Plotters trennt beim Plotten nur die Folie selbst, der Träger bleibt unversehrt und hält den gesamten Plot bzw. Aufkleber zusammen, bis er auf eine entsprechende Oberfläche übertragen wird.

Paff Folientechnik hat mit der hauseigenen CutterTronik-Serie neue Massstäbe gesetzt und einige technische Verbesserungen, in bestehenden Systemen konstruiert und optimiert.




Transferpressen

Eine Transferpresse überträgt unter Hitze und Druck verschiedenste Transfermedien auf Transferobjekte.

Transferpressen werden häufig für die Textilveredelung eingesetzt, wo Flockfolien, Flexfolien, Tonertransfers, Siebdruck-Transfers oder andere Medien auf Textilien aufgepresst werden.

Es gibt verschiedenste Arten von Transferpressen.

Am verbreitetsten sind Klapppressen und Schwingpressen, aber auch Transferpressen für Kappen und Tassen sind im Bereich der Werbe- und Kreativtechnologien wichtig.

Paff Folientechnik hat mit der hauseigenen DevoTronik-Serie neue Massstäbe gesetzt und einige technische Verbesserungen, in bestehenden Systemen konstruiert und optimiert.